Alle Aktuellbeiträge

veröffentlicht am Donnerstag, 30.07.2009 11.31 Uhr

Wiler Nachrichten

Kolumne: Sommerpause


Weniger Verkehr, freie Park­plätze fast wo man will, kürzere Warteschlangen an der Kasse beim Einkaufen und genügend Sitzplätze in den Zügen sind un­trügliche Zeichen für die Ferien­zeit. Das spürt man auch bei den Medien: die Zeitungen sind dün­ner als sonst, das Radio bringt wenig Interessantes und das Fernsehprogramm besteht oft nur aus Wiederholungen.

Trotz des mageren Angebots bleiben die Abonnementspreise der Zeitungen und die Zwangs­gebühren für den Radio und Fernsehempfang auch während der Sommerzeit unverändert hoch. Das ist im Grunde genom­men ungerecht und ungefähr so, als wie wenn man im Sommer das gewohnte Tagesmenu im Restaurant zum gleichen Preis, aber ohne den dazugehören­den Salat und Dessert bekom­men würde. Wohl kaum ein Gast würde das hinnehmen ohne zu reklamieren, als Medienkon­sumenten tun wir es aber, selt­samerweise.

Erwin Böhi, Kantonsrat, Wil www.erwinboehi.ch

Alle Aktuellbeiträge